KUNSTHERBST im Kloster Altfriedland

Kunstherbst 2019
Kunstherbst 2019

 Am 11.10.2020 findet (mit Corona-angepasstem Konzept) unser traditioneller Kunstherbst am Kloster Altfriedland statt.

Von 11 bis 16:30 dürfen Sie über unseren Markt mit Ständen von regionalen Handwerkern*innen und Künstler*innen schlendern und sich inspirieren lassen und natürlich einkaufen.

 

Für den kleinen Hunger/Durst wird es ein Imbissangebot geben sowie einen Kuchenstand.

 

Bitte beachten Sie unsere Hygieneregelungen:

 

Die Veranstaltung findet mit COVID- 19 Hygiene-Konzept größtenteils unter freiem Himmel statt: 

  • Es gibt eine Einbahnstraßenregelung, beim Betreten des Kunstmarktes im Kloster. Die Wegführung ist ausgeschildert.
  • Wir lassen nur eine bestimmte Anzahl Besucher in das Kloster. Sie erhalten einen Chip, den Sie beim Herausgehen wieder abgeben müssen.
  • Bitte parken Sie am Dorfeingang oder am Dorfplatz. (Am Kloster stehen nur Behindertenparkplätze zur Verfügung)
  • Es wird um Mund-Nasen-Schutz gebeten. (Dieser muss benutzt werden, in allen Fällen, in denen kein Abstand von 1,50 Meter gewährleistet werden kann.)
  • Bitte beachten Sie die Hinweisschilder und Anweisungen der Ehrenamtlichen.

Ansprechpartnerin und Hauptverantwortliche für unseren Kunstherbst ist Frau Mandy Kohlmeyer. Sie erreichen Sie

an dem Tag selbst über 015120461344  oder über die hier auf der Seite angegeben Kontaktmöglichkeiten.